Samstag, 17. Januar 2009, 12:25 Uhr

Das Wunder von New York: Hier ist das spektakuläre Video der Landung

Eine Überwachungskamera der New Yorker Küstenwache hat die spektakuläre Notlandung des Airbus Airbus 320 auf dem Hudson River aufgezeichnet. Beim Aufkommen auf der Wasseroberfläche hat die Maschine beide Triebwerke verloren. Nach der Notwasserung konnten am Donnerstag alle 155 Passagieren an Bord gerettet werden.

Der Crash beginnt ab 2:02. Die Kamera zoomt danach auf die im Wasser treibende Maschine.
Niki Lauda (59), ehemaliger Formel 1-Fahrer und selbst Pilot, über die spektakuläre Notlandung gegenüber oe24.at: „Das war eine Leistung, die vorher noch nie jemand vollbracht hat“.

.

Die Notwasserung einer entführten Boeing 767 1996 an der Küste der Komoren ging daneben.
Der Treibstoff  war verbraucht. Nur 50 der 175 Passagiere überlebten.
Wie man sich unter Wasser rettet:

Videos: LiveLeak