Sonntag, 18. Januar 2009, 18:19 Uhr

Ashton Kutcher: Porno-Komödie hat Premiere

Auf dem 25. Sundance-Festival von Hollywood-Legende Robert Redford (72) in Park City im US-Staat Utah  hatte gestern Abend die neue Indie-Sexkomödie “Spread” mit Ashton Kutcher und Anne Heche Premiere. Der 30-jährige traf seine Gattin Demi Moore (45) allerdings erst direkt vor der Premiere. In “Spread” geht es um die Abenteuer eines waschechten Womanizers (Kutcher). Heche gibt eine Liebschaft, die ihn mächtig ausbremst. Eigentlich sollte Jennifer Jason Leigh den Part einer Stalkerin übernehmen, wurde aber schwanger. Laut Kutcher ist “Spread” mehr als ein harmloser Erotikfilm. “Was ich da gedreht habe, fällt schon unter die Kategorie Porno-Komödie. Jetzt denke ich darüber nach, in Zukunft Pornos zu drehen”, sagte der Star schon im letzten Jahr.

In vier Sparten treten auf dem weltweit größten Festival für den unabhängigen Film seit Donnerstag jeweils 16 Filme im Wettbewerb gegeneinander an.

.

Fotos: WENN, Image.net