Sonntag, 18. Januar 2009, 23:36 Uhr

Boy George: "Sie werden mich im Knast umbringen"

Nachdem 80er Jahre-Star Boy George am Freitag schluchzend direkt ins Gefängnis verlegt wurde, ist sich der 47-jährige sicher: „Sie werden versuchen, mich umzubringen.” In seiner Zelle soll er wie ein Wrack dagesessen und geheult haben, berichtet ein Zellengenosse nach dessen Einlieferung. Ein Insider sagte dem britischen “Mirror”: „Er ist offen schwul und berühmt. Das macht ihn zum bevorzugten Ziel für alle, die sich im Knast einen Namen machen möchten.” Deswegen soll Boy George zunächst in die Kategorie B, die Krankenstation, aufgenommen werden, weil man sonst “nicht für seine Sicherheit garantieren” könne. Boy George hatte den 18 Jahre jüngeren norwegischen Callboy Audun Carlsen nach einem Nackt-Fotoshooting mit Handschellen an sein Bett gefesselt.