Montag, 19. Januar 2009, 16:48 Uhr

Geri Halliwell hat schon wieder einen neuen Lover

Die liebesgeile Geri Halliwell datet neuerdings einen italienischen Schiffsmagnaten. Die Wahl fiel auf Fabrizio Politi: Das ehemalige ‘Spice Girl’ traf den Multimillionär letzten Monat in einem Klub in Italien – nur wenige Tage nach ihrer Trennung von Nachtklubbesitzer Nick House.

Ein enger Vertrauter der Mini-Sängerin ist sich sicher: “Er ist eindeutig der Richtige. Sie sind total verknallt. Geri kann gar nicht fassen, wie gut sie sich verstehen.” Der italienische Geschäftsmann punktet in den richtigen Bereichen, weiß der Freund, und erklärt: “Fabrizio ist toll mit ihrer Tochter. Sie verbringen so viel Zeit wie möglich zusammen.”

Halliwell und Politi zelebrieren ihre Liebe  quer über den Globus: Letzte Woche wurden sie zusammen in Paris gesichtet, am vergangenen Wochenende schlenderten sie dann durch den Londoner Hyde Park. Dabei schob der Yachtenbauer den Kinderwagen der zweijährigen Bluebell vor sich her.

Um sich nicht auf Europa zu beschränken, flog Politi mit seiner 36-jährigen Geliebten zu einem romantischen Kurztrip auf die Malediven. Gewohnt hastig ist Halliwell vor kurzem sogar bereits dabei erwischt worden, wie sie sich in einem Juweliergeschäft Verlobungsringen umsah.  (BangMedia) UPDATE: Knutsch- FOTOS