Dienstag, 20. Januar 2009, 8:50 Uhr

Leonardo DiCaprio: Winslet ist eine großartige Freundin

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio beschreibt den Dreh von ‘Zeiten des Aufruhrs’ wie den Aufenthalt in einer durch- geknallten Familie. Bei den Dreharbeiten stand DiCaprio das erste Mal seit 10 Jahren wieder mit seiner ‘Titanic’-Gefährtin Kate Winslet vor der Kamera. Und obwohl Winslets Mann Sam Mendes Regie führte, fühlte sich DiCaprio nicht unwohl bei den Sexszenen mit seiner schönen Kollegin. In einem Interview mit ‘BANG Showbiz’ auf der Europapremiere des Films erklärt der ehemalige Teenieschwarm: “Nach ‘Titanic’ vor 10 Jahren war ich es gewöhnt, mit Kate zu knutschen. Es fühlte sich total normal und bequem an. Wie in einer Familie – einer seltsamen, durchgeknallten Familie.”

Der 34-Jährige sinniert auch darüber nach, dass Winslet sich in den vergangenen Jahren kaum verändert hat: “Sie ist immer noch dieselbe. Sie ist eine der wahrhaftigsten Personen, die ich jemals getroffen habe, und eine großartige Freundin. Wir haben uns eine lange Zeit unterstützt, und werden das auch weiterhin tun.”

Etwas hat sich allerdings doch geändert: DiCaprio ist überzeugt davon, dass beide Schauspieler durch ihre gewachsene Erfahrung eine noch bessere Performance abgeliefert haben. Die Rolle der April Wheeler hat Winslet immerhin ihren ersten ‘Golden Globe Award’ als beste Hauptdarstellerin eingebracht.

“Wir beide haben jetzt mehr Erfahrung im Business und mehr Kontrolle über unsere Projekte und die Rollen, die wir spielen”, verdeutlicht DiCaprio, und ergänzt: “Wir sind keine 20 mehr und schauen zu Produzenten und Regisseuren als Vaterfiguren auf. Wir sind jetzt Erwachsene, die auf unterschiedliche Weise unsere Karieren in die Hand nehmen.” ‘Zeiten des Aufruhrs’ läuft seit letzter Woche in deutschen Kinos.

Leonardo DiCaprio zieht übrigens nicht mehr nächtelang durch Bars. Das hat der 34-Jährige jetzt im Interview mit der Zeitschrift “InStyle” verraten: “Nein, ich bin heute lieber bei Basketballspielen der L.A. Lakers oder lade Freunde zu mir ein. Das ist lustiger, als in lauten Musikschuppen abzuhängen, wo man sich kaum unterhalten kann. Ich habe sinnvolleres zu tun.”

.

Leo DiCaprio Sonntzag bei der Londoner Premiere. Foto: Image.net