Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:05 Uhr

50 Cent trainiert immer wie ein Mädchen

US-Rapper 50 Cent hat sein Fitness-Training als Frauen- programm beschrieben. Der muskelbepackte Rapper betont, dass sein gestählter Körper das Ergebnis von “mädchen- haften” gewichtsfreien Turnübungen ist, und mit Gewichte stemmen nicht das Geringste zu tun hat: “Es ist sehr intensiv, aber es kommen dabei keine Gewichte zum Einsatz. Manches davon ist wirklich mädchenhaft, wie mit dem Bein zu treten, aber es handelt sich dabei um Muskeln, die normalerweise gar nicht beansprucht werden. Männer gehen normal nicht in des Fitnessclub und sagen, ‘Ich arbeite jetzt ein wenig an meinem Hintern. Heute mache ich das JLo-Training’.”  Der Star-Hiphopper teilt der Welt jedoch nicht nur Fitnesstipps mit – vielmehr stellt er für 2009 auch eine Zusammenarbeit mit Robbie Williams in Aussicht: “Wir haben es im Rahmen des ‘Curtis’-Albums bereits einmal versucht. Wir hatten darüber in Los Angeles gesprochen, als ich ihn aber das nächste Mal anrief, war er schon auf dem Weg in den Entzug. Hoffentlich haben wir jetzt eine Chance, zusammenzuarbeiten.” (BangMedia)

.

Foto: WENN