Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:20 Uhr

Gwen Stefani geht mit No Doubt ab Mai auf Tour

Gwen Stefani ist nach einer fünfjährigen Pause wieder mit ihrer kalifornischen Band “No Doubt” zusammen. Die Band plane zunächst eine Tournee im Sommer diesen Jahres. “Der einzige Grund, wieder auf Tour zu gehen war, Spaß zu haben, wieder meine Lieblingssongs zu singen und Inspirationen für neue Musik zu finden. Es fühlt sich gut an, alle wieder zusammen zu haben”, sagt Gwen. “Es ist Klasse, alle wieder zusammen zu haben.” Drummer Adrian Young fügt hinzu:  “Jetzt, nach fünf Jahren, gibt es eine große Euphorie für uns. Wir klingen so frisch! Ich fühle micgh wie ein Teenie, als wir die Songs geprobt haben.” Die Grammy-prämierte Band startet im Mai ihre Stadion-Tour in den USA und Kanada. Alle weiteren aktuellen Termine werden in Kürze bekannt gegeben. Ein neues Album soll im Sommer auf den Markt kommen.

Medienberichten zufolge unterstützt das Musik-Label Paramount die Tour. Im Gespräch sind im Moment Gastauftritte seitens der für einen Grammy nominierten Janelle Monae sowie der kanadischen Reggae-Band Bedouin Soundclash.
Stefani hatte noch vor kurzem Zuma Nesta Rock, ihr zweites Kind von Ehemann Gavin Rossdale, auf die Welt gebracht, und betont, dass nichts und niemand sie davon abhalten könne, ein Popstar zu sein: “Ich glaube nicht, dass wir warten sollten. Wir schnappen uns die Babys und holen uns ein paar Nannys. Was für ein Spaß! Es wäre wirklich inspirierend, wieder loszulegen und die ganzen Songs wieder zu spielen.”

.

Gwen Stefani kurz vor Weihnachten beim Shopping mit Sohn Zuma. Foto: WENN

No Doubt 2004. Foto: Universal