Donnerstag, 22. Januar 2009, 16:25 Uhr

Jude Law hat sich den Kopf verdreht

Hollywood-Star Jude Law (36), der zurzeit in Brooklyn den Guy-Ritchie Film “Sherlock Holmes” dreht, trägt neuerdings eine Halskrause. Logisch, dass sich nun der Boulevard um das Wohlbefindendes Stars sorgt. Eine Sprecherin des Schauspielers gegenüber “Page Six”, der Klatschseite der “New York Post” : „Er hat sich im Fitness-Studio das Genick verrenkt und musste die Halskrause für ein paar Tage tragen. Er geht ihm schon besser“, sagte sie. Oder hat sich der Single-Mann angesichts der heißen New Yorkerinnen mal wieder den Kopf verdreht?

.

Jude Law am Set von “Sherlock Holmes” in Brooklyn. Foto: WENN