Donnerstag, 22. Januar 2009, 15:02 Uhr

Winslet, Ledger und "Baader-Meinhof-Komplex" sind für Oscars nominiert

Heute um 14.30 Uhr trat Hollywoodstar Forest Whitaker vor die Presse, um die Kandidaten für die Oscar-Verleihung 2009 zu verkünden. Zu den Favoriten gehört “Slumdog Millionaire” als “Bester Film”. Der Streifen um einen Waisenjungen, der in großer Armut lebt, dann aber die indische Variante von “Wer wird Millionär?” gewinnt, wurde schon im Vorfeld der Oscars mit etlichen Preisen bedacht. Alles sieht aber danach aus, als ob der neueste Streifen von Hollywood-Megastar Brad Pitt bei der diesjährigen Oscar-Verleihung der grosse Abräumer wird: Ganze 13 Nominierungen konnte ‘Der seltsame Fall des Benjamin Button’ auf sich vereinen. Aber auch Mickey Rourke mit “The Wrestler” und “Revolutionary Road” (Zeiten des Aufruhrs) mit Kate Winslet und Linardo DiCaprio gehören zu den Favoriten. Hier die Liste der Nominierten für 2009. Auch der Baader-Meinhof-Komplex aus Deutschland wurde für den besten ausländischen Film nominiert. Heath Ledger, der vor genau einem Jahr starb, ist in der Kategorie “Bester Nebendarsteller” nominiert. Unter den nominierten Darstellern tummeln sich aber auch Brad Pitt mit Gespielin Angelina Jolie und Meryl Streep.

UPDATE 16.13 Uhr: “Uli Edel und ich freuen uns riesig über die Nominierung. Auch deswegen, weil die diesjährige Konkurrenz besonders stark war”, so Produzent Bernd Eichinger über die Nominierung von “Baader Meinhof Komplex”. 65 Länder, mehr als jemals zuvor, hatten in diesem Jahr einen Film ins Rennen um den Oscar in dieser Kategorie geschickt.

Bester Film:

Slumdog Millionaire

The Curious Case of Benjamin Button

Frost/Nixon

Milk

The Reader

Beste Hauptdarstellerin:

Anne Hathaway – Rachel Getting Married

Angelina Jolie – Changeling

Maria Leo – Frozen River

Kate Winslet – Revolutionary Road

Meryl Streep – Doubt

Bester Hauptdarsteller:

Mickey Rourke- The Wrestler

Frank Langhella – Frost/Nixon

Sean Penn – Milk

Richard Jenkins – The Visitor

Brad Pitt – The Curious Case of Benjamin Button

Beste Nebendarstellerin:

Marisa Tomei – The Wrestler

Penelope Cruz

Viola Davis – Doubt

Taria P Henson –

Bester Nebendarsteller:

Heath Ledger – The Dark Knight

Philip Seymour Hoffman – Doubt

Josh Brolin – Milk

Robert Downey Jr – Tropic Thunder

Michael Shannon – Revolutionary Road

Beste Regie:

Danny Boyle – Slumdog Millionaire

David Fincher – The Curious Case Of Benjamin Button

Ron Howard – Froxt/Nixon

Gus Van Sant – Milk

Stephen Daldry – The Reader

Bester Trickfilm:

Wall-E

Bolt

King-Fu Panda

Bester ausländischer Film:

The Baader Meinhof Complex

The Class

Deparures

Rivanche

Waltz With Bashier

Bestes adaptiertes Drehbuch:

Simon Beaufoy – Slumdog Millionaire

Eric Roth – The Curious Case of Benjamin button

John Patrick Shanley – Doubt

Peter Morgan – Frost/Nixon

David Hare – The Reader

Bestes Drehbuch:

Courtney Hunt -Frozen River

Happy Go Lucky

Martin McDonagh – In Bruges

Dustin Lance Black – Milk

Andrew Stanton – Wall-E