Freitag, 23. Januar 2009, 10:59 Uhr

Kate Beckinsale versteigert 'Underworld'-Anzug

Stars machen alles zu Geld, um anderen zu helfen: Schauspielerin Kate Beckinsale versteigert am 7. Februar im US-Bundesstaat Kalifornien den hautengen Anzug, den sie seinerzeit im Film ‘Underworld’ trug. Die Summe kommt der Stiftung ‘Entertainment Industry’ zugute.
Der Anzug ist nicht das Einzige, was unter den Hammer kommt: auch das Metallbuch, ein Serumfläschchen und ein Seruminjektor stehen zum Verkauf. Dan Lein, Vorstand von ‘Premier Props’, wo die Teile versteigert werden, erklärt: “Fans und Sammler werden Augen machen bei den seltenen Heldenkostümen und Filmrequisiten aus allen drei ‘Underworld’-Teilen.” Versteigerungen dieser Art sind keine Seltenheit: Letztes Jahr konnten Begeisterte die High Heels von Kate Moss und einen Anzug von Jude Law zugunsten der Krebsstiftung ersteigern. Im Netz geht’s oft noch wilder zu: Auf eBay ist bereits schmutzige Unterwäsche von Michael Jackson angeboten worden – nebst dem Doppeldecker-Bus der ‘Spice Girls’. (BangMedia)

.

Foto: SonyPictures