Samstag, 24. Januar 2009, 16:30 Uhr

Heather Mills findet sich extrem begehrt

Das ehemalige Nacktmodel Heather Mills, Ex-Gattin von Paul McCartney, kann ihr Glück selbst kaum fassen. Dem eigenen Bekunden zufolge widmen ihr Männer unglaublich viel Aufmerksamkeit, wenn sie mit Freunden unterwegs ist. “Ich habe so viele atemberaubende Freundinnen, die keinen Freund finden können. Aber wenn ich ausgehe, werde ich immer wieder gefragt, ob ich auf ein Date gehen will. Und meine Freundinnen, die besser aussehen als ich, sagen: ‘Wie zum Teufel konnte das passieren?!’ Vielleicht liegt es daran, dass ich mit mir selbst im Reinen bin”, sinniert Mills.

Angeblich soll die Blondine schon wieder in festen Händen sein. Der Glückliche ist ihr einstiger Fitness-Trainer Jamie Walker (36).  Unterdessen hat die 41-Jährige 2,5 Millionen Pfund (2,65 Millionen Euro) für ein Apartment in London ausgegeben: “Heather hat ein Schnäppchen gemacht. Eigentlich war es für vier Millionen Pfund auf dem Markt. Andere Anwesen dort haben sich zwischen drei und zehn Millionen verkauft”, so ein Freund von Mills.

Bei der Immobilie in London bleibt es jedoch nicht. Vor kurzem hatte die Skandalnudel sich auch in New York eine Eigentumswohnung gegönnt. Außerdem besitzt die Ehegewinnlerin noch zwei Häuser in der englischen Grafschaft East Sussex, ein Haus am See in Hove sowie ein Bauernhaus in der Nähe des Anwesens ihres Ex, der ein knapp 65 Hektar großes Grundstück besitzt. Leisten kann sie es sich ja – schließlich erhielt sie von McCartney 24,3 Millionen Pfund Abfindung.