Samstag, 24. Januar 2009, 10:59 Uhr

Robert Downey jr. googelt sich noch zu Tode

Hollywood-Schauspieler Robert Downey Jr. mag es anscheinend unglaublich gerne, seinen eigenen Namen bei Google einzugeben. Der ‘Iron Man’-Darsteller ist richtig scharf darauf, zu wissen, was die Leute über ihn im Internet geschrieben haben – und das auch, wenn die Kommentare negativ ausfallen.  Auf die Frage, ob er schon mal nach sich selbst google, antwortet der US-Beau: “Au ja, persönlich liebe ich diesen Mist. Es tut mir leid. Ich liebe es einfach. Es ist der Brüller. Manche Leute übertreiben mit ihrer Unterstützung, so als ob sie dich kennen. Andere wiederum machen gerade etwas ganz anderes und wollen nur kurz auf diese Chat-Website gehen, um an jemandem Rufmord zu verüben. Und dabei treffen sie manchmal sogar den Nagel auf den Kopf! Ich habe in der Tat Schattenseiten. Aber es ist wirklich lustig.”

Kürzlich war bekannt geworden, dass auch Anne Hathaway im Internet nach sich selbst sucht, dies aber nur ungern zugibt. Auf dieselbe Frage konterte sie: “Nein. Nun ja, ich muss etwas beichten. Ich habe gelogen, als ihr mich gefragt habt, ob ich nach mich selbst google. Ich tue es. Ich schäme mich aber, weil ich weiß, wie schrecklich das ist.”