Montag, 26. Januar 2009, 12:42 Uhr

Auto fliegt in Kirchendach

Das sind schon jetzt die Bilder des Jahres! Sie stammen von einem der wohl spektakulärsten Unfälle der letzten Jahre. Ein 23-Jähriger ist gestern Abend gegen 23 Uhr im sächsischen Limbach-Oberfrohna mit seinem Skoda Octavia in sieben Metern Höhe in einem Kirchendach gelandet. Der Wagen durchbrach offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit ein Geländer und raste eine Böschung hinauf. Dabei hatte das Fahrzeug derart viel Schwung, dass der Wagen 35 Meter durch die Luft geradewegs in das Dach der Kirche flog. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Die FOTOS
.

Video: YouTube