Montag, 26. Januar 2009, 21:03 Uhr

George Michael: Ein Dreier mit Geri Halliwell

Eigentlich hatte sich Popstar George Michael Samstagnacht vorgestellt, mit Ex-Spice Girl Geri Halliwell (36) alleine um die Häuser zu ziehen. Aber die brachte ihren neuesten Lover Fabrizio Politi (34) mit und Michael spielte ein bißchen angewidert den Anstandswauwau – wie man sieht. Das Trio war beim Chinesen Essen und zog danach weiter zu Halliwells Haus. Schlimm genug für Multimillionär und ehemaligen Wham-Sänger George Michael sich unter diesen Umständen zu dritt in den Fond des Wagens zu pressen. FOTOS
Der zweite Multimillionär im Fond des Wagens, Fabrizio Politi, besitzt übrigens eine Werft, auf der Luxus-Yachten gebaut werden. Das Ex-Spice-Girl und Politi sollen sich im Dezember bei der Eröffnung eines Clubs in Florenz kennengelernt haben.

Inzwischen gab ihr Managemet die Verlobung bekannt: “Wir freuen uns, die Verlobung von Geri Halliwell und Fabrizio Politi bekanntzugeben. Fabrizio hat Geri während der Feiertage einen Verlobungsring als Zeichen ihrer Verbundenheit geschenkt. Es gibt keine sofortigen Pläne für eine Hochzeit, da das Paar seine Verlobung genießt.” Trotz der positiven Nachricht scheinen die beiden es jedoch keineswegs eilig zu haben, den Bund fürs Leben eingehen zu wollen. Der Sprecher führte weiter aus: “Es gibt keine unmittelbaren Hochzeitspläne, da die beiden ihre Verlobungszustand derzeit sehr genießen.”

Freude von Geri beschreiben die Pop-Ikone ob ihres neuen Beziehungsstatus als “ekstatisch”. Angeblich nennt Halliwell ihren Partner nur noch “den Richtigen” und erzählt allen, die es hören wollen: “Wir sind sehr glücklich. Er bringt mich ständig zum Lächeln. Ich könnte glücklicher nicht sein.”

Geri und Fabrizio wollen darüber hinaus bald auch eine Familie gründen, heißt es. Angeblich soll die blonde Sängerin hin und weg sein davon, wie gut ihr neuer Gefährte mit ihrer Tochter zurecht kommt. Ein Insider erklärte dazu. “Fabrizio versetzt Geri in einen Zustand totaler Glückseligkeit. Geri ist ganz verzweifelt darauf aus, ein Brüderchen oder ein Schwesterchen für ihre Tochter zu zeugen, und möchte einen Mann in ihrem Leben haben, der ein guter Vater für beide sein kann. Es fühlt sich richtig an.”

Der italienische Geschäftsmann soll angeblich die Bühnen-Diva mit einem fantastischen Diamantring im Wert von 220.000 Pfund (235.000 Euro) überrascht haben, als er um ihre Hand anhielt.