Montag, 26. Januar 2009, 14:07 Uhr

Neues aus dem Urlaub: Amy Winehouse zieht um

Dauer-Urlauberin Amy Winehouse ist auf der Karibikinsel St. Lucia in eine andere Hotelsuite gezogen, um ihre neue Urlaubsliebe vor indiskreten Augen zu schützen. Die ‘Rehab’-Interpretin unterhält zur Zeit offenbar eine Romanze mit dem Fitnesstrainer ihrer Hotelanlage. Nun zog sie in eine neue Urlaubswohnung, um den Flirt mit dem Mann namens Andrew geheim zu halten. Ein Insider erklärte dazu: “Amy pflegt die Angewohnheit, sich Männern sehr rasch herzugeben. Nun ist sie für Andrew Feuer und Flamme und will nicht, dass irgendetwas die Beziehung schädigt. Anfangs hatte sie dem Hotel den Rücken gekehrt und sich in einer Villa breit gemacht. Jetzt ist sie noch einmal umgezogen, damit keiner mitbekommt, was sie so macht.” Die 25-Jährige befindet sich seit kurz vor Weihnachten im Karibikurlaub.