Dienstag, 27. Januar 2009, 19:41 Uhr

US-Schriftsteller John Updike ist tot

Im Alter von 76 Jahren verstarb heute der Schriftsteller John Updike auf seinem Wohnsitz in Massachusetts an Lungenkrebs. Dies teilte sein Verleger Alfred A. Knopf mit. Updike hat mehr als 20 bedeutende Romane und Sammlungen von Kurzgeschichten veröffentlicht und gehörte über viele Jahre zu den Anwärtern auf den Literatur-Nobelpreis. 1976 wurden Updike und Mary Pennington geschieden; 1977 heiratete er in zweiter Ehe Martha Bernhard und lebte mit ihr und ihren drei Söhnen in Georgetown (Massachusetts).