Donnerstag, 29. Januar 2009, 15:23 Uhr

Jessica Simpson: Hat Tony Romo sie betrogen?

Jetzt kommts noch dicker: US-Footballer Tony Romo soll seine Star-Freundin Jessica Simpson betrogen haben.
Am 16. Januar suchte der Promi-Sportler offenbar den In-Klub ‘My House’ in Hollywood auf. Später soll er dann eine Gruppe Leute in das gemeinsame Haus von ihm und Jessica eingeladen haben. Nur Stunden vorher war die Sängerin aus Los Angeles weggeflogen.

Gerade als die Party im vollen Gange war, soll Tony mit einer umwerfenden Brünetten in eines der oberen Zimmer verschwunden sein. Die beiden waren für den Rest des Abends nicht mehr zu sehen. Ein Beobachter berichtet gegenüber der US-Zeitschrift ‘Star’ von dem Abend: “Unten hat jeder darüber geredet. Die Mädchen haben gesagt, dass es falsch und dubios von Tony war, Jessica zu betrügen – vor allem in ihrem eigenen Haus! Ich kann es einfach nicht fassen, dass er sogar im Haus seiner Freundin mit einer anderen anbandelt.”

Bisher haben sich weder Jessica noch Tony zu den Vorwürfen geäußert.

Die Vorzeige-Blondine hat es momentan ohnehin nicht leicht. Erst vor kurzem hatte sie sich noch Kommentare darüber anhören müssen, dass sie zugenommen habe. Das ging sogar so weit, dass ihre Schwester Ashlee für sie in die Bresche sprang. (BangMedia)