Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:17 Uhr

Schluß mit lustig: John Cleese (69) trennt sich von Barbie (27)

Der 69-jährige ‘Monty Python’-Star John Cleese hat sich seiner 27-jährigen Freundin entledigt. Der Grund der Trennung: Der Schauspieler konnte es einfach nicht mehr ertragen, dass die US-Komikerin Barbie Orr sich immer wieder über sein Alter lustig machte. Die gut aussehende Blondine hatte neulich schadenfroh über die neuen Zähne ihres gealterten Geliebten diskutiert, und Witze über seine Haarimplantate gemacht. Außerdem sagte sie, dass sie sich ihn nackt vorstelle und sich fragte, wie jemand, der so alt ist, überhaupt aussehe, und ob sie noch mit ihm schlafen könne. “An seinem Geburtstag habe ich darüber nachgedacht, ihm einen Gehstock zu schenken”, legte die Komödiantin hundsgemein noch einen drauf.

Trotz all der Sticheleien wusste Orr allerdings auch Cleeses Vorzüge zu schätzen. So lobte sie bereits öffentlich seine Fähigkeiten im Bett. Er sei sehr “sportlich” und ein “großartiger Küsser”. Cleese sah ein, dass die Beziehung keine Zukunft hat, als sie ihn immer öfter als Witzvorlage für ihre Gags benutzte. Ein Vertrauter von Orr berichtet: “Was sie Cleese angetan hat, war würdelos. Sie hat ihn sehr verletzt.”

Momentan ist Cleese auch noch mit seiner Ex-Ex beschäftigt. Die Scheidung von Alyce Faye Eichelberger ist in vollem Gange, in den Scheidungsverhandlungen geht es um Millionen. Die US-amerikanische Psychotherapeutin fordert die Hälfte von Cleeses neun Anwesen. FOTOS (BangMedia)