Freitag, 30. Januar 2009, 18:37 Uhr

Michael Jackson vor "größtem Comeback aller Zeiten"

US-Hip Hop-Star Ne-Yo ist überzeugt davon, dass Michael Jackson im Showgeschäft eines der größten Comebacks aller Zeiten hinlegen könnte. Der Singer und Songwriter muss es ja wissen. Schließlich hat er einige Songs zu dem neuen Album des einstigen King of Pop beigesteuert: “Ich gebe Songs ab und er sucht sich diejenigen aus, die er mag. Ich habe aber keine Ahnung, wann das Album rauskommt. Das ist Michaels Problem”, erklärt Ne-Yo. “Das ist eine sehr wichtige Platte für ihn. Deshalb kann er so wählerisch sein, wie er will. Es wird entweder das größte Comeback, das es jemals gegeben hat, oder es wird der traurige Versuch, an alten Ruhm wiederanzuknüpfen. Und wir wollen nicht, dass es Letzteres wird.”

Ne-Yo, mit bürgerlichem Namen Shaffer Chimere Smith, gibt zu, dass er, als er sein großes Idol zum ersten Mal traf, wie Espenlaub gezittert hat: “Er ist einer meiner Helden und ihn zu treffen war surreal. Zuerst wusste ich nicht, was ich sagen sollte. Das Eis ist aber bald gebrochen und wir haben über Musik geplaudert”, schwelgt der Musiker in Erinnerungen.

Dass die beiden sich so gut verstehen, ist ein Wunder. Ihre Freundschaft hatte einen unglücklichen Start. “Mich hat jemand angerufen, der sich ‘Mike’ nannte. Ich habe gedacht, es sei ein Witz, und habe wieder aufgelegt. Zehn Minuten später erhielt ich einen Anruf von seinem Manager, der mir gesagt hat, dass Michael Jackson wirklich mit mir sprechen will.”

Bisher hat Ne-Yo bereits Songs für Rihanna, die New Kids On The Block, Celine Dion und Lionel Richie geschrieben. Demnächst würde er gerne mit der Newcomerin Lady GaGa (‘Just Dance’) zusammen arbeiten: “Ich hoffe wirklich, dass Lady GaGa und ich zusammenarbeiten können. Ich war noch nie wegen eines Künstlers so aufgeregt.”

.

Michael Jackson shopping in West Hollywood