Freitag, 30. Januar 2009, 12:56 Uhr

Rihanna in "Drei Engel für Charlie"?

Gestern Abend gab es in Tampa im US-Bundesstaat Florida ein Konzert im Vorfeld des an diesem Wochenende anstehenden Super Bowls. Star des Abends ohne Zweifel: Rihanna! Wie immer hat sie in ihren Klamotten nicht enttäuscht und sich damit schon mal für den “Terminator” empfohlen. Inzwischen hörte man, dass Nancy Juvonen, die Produzentin von Charlies Angel, sehr darauf fixiert ist, Rihanna mit an Bord der Fortsetzung von “Drei Engel für Charlie” zu nehmen. “Ich würde gern in ein paar Filmen mitspielen, das ist mein nächstes Ziel. Ich liebe meine Musik, aber ich will ins Filmen einsteigen”, gab Rihanna jetzt zu. Na das paßt doch. Rihanna wird übrigens bei den Grammys auftreten und könnte bei der Preisverleihung am 08. Februar in Los Angeles auch einige Preise abräumen. Sie ist nominiert für die “Beste Dance-Single”,  die “Beste Kollaboration” und für das “Beste Long Form Video”.

.

Foto: WENN, Video: YouTube