Mittwoch, 04. März 2009, 18:10 Uhr

Katy Perry hat immer eine aufblasbare Muschi dabei

US-Sängerin Katy Perry hat bei ihren Auftritten offenbar immer eine aufblasbare Katze dabei. In einem Interview ist die Sängerin des Hits ‘I Kissed a Girl’ nun auf das sonderbare Equipment angesprochen worden. Auf die freche Frage eines niederländischen TV-Moderatoren antwortete sie: “Ich habe eine aufblasbare Muschi, wenn ihr sie so nennen wollt. Aber ihr müsst zu einer Live-Show gehen, um sie zu sehen.“ Als Moderator Jakhals Frank sie daraufhin fragte, ob er das Tier denn vielleicht streicheln dürfe, gab die Pop-Prinzessin zurück: “Nein, sie sitzt ziemlich weit hinten!”
Die 24-Jährige ist indessen wild entschlossen, ihre Show für ihre Fans zu einem absoluten Highlight zu machen. Ihre Bühnenperformance ist nämlich von Katzen und Früchten inspiriert, meint die  Amerikanerin. “Manchmal kleide ich mich wie ein Pin-Up. Ich liebe es, mich im Stil der 1940er anzuziehen, das macht viel Spaß und ist schön kitschig. Ich bin davon ausgegangen und habe daraus eine große Show entwickelt. Es hat Spaß gemacht.”
Der Moderator hatte in der Vergangenheit bereits Perrys Erzfeindin Lily Allen dazu gebracht, in der TV-Sendung ihre dritte Brustwarze zu entblößen. Nun nahm er auch bei Perry kein Blatt vor den Mund und fragte sie direkt nach dem Zwist zwischen ihr und ihrer Kollegin. Perry antwortete darauf nur: “Dieses ganze Theater ist mittlerweile vorbei. Sie ist ein nettes Mädel.” (BangMedia)

.

The Brit Awards 2009 - Winners Boards