Donnerstag, 05. März 2009, 12:11 Uhr

Julia Roberts: "Ich greife jetzt wieder an!"

Auf der Leinwand machte sich Julia Roberts lange rar, zu sehr nahm sie ihre Mutterrolle in Anspruch. “Ich spiele derzeit vor allem Kasperletheater und das macht mir genauso viel Freude wie vor der Kamera zu stehen”, lacht der Hollywoodstar im Gespräch mit “TV Movie”. An einen Ausstieg aus dem Filmbusiness denkt die 41-Jährige allerdings nicht – im Gegenteil. “Ich bin zwar nicht mehr so jung und frisch, aber ich greife gerade jetzt wieder im Kino an”, verkündet Roberts. Jungstars wie Anne Hathaway oder Keira Knightley fände sie zwar großartig, doch es könne keine zweite Julia Roberts geben. Allerdings hätte es der Nachwuchs in Hollywood heutzutage auch nicht leicht. “Die Mädchen werden unters Mikroskop genommen – jeder Makel
wird analysiert und aufgeblasen”, sagt die Oscarpreisträgerin. “Als ich Mitte der 80er anfing, war das noch anders, spaßiger.”

In ihrem neuen Film “Duplicity” (Kinostart: 30. April) spielt Roberts gemeinsam mit Kollege Clive Owen, mit dem sie mittlerweile eine Freundschaft verbindet. “Das Schöne an diesem Film war, dass wir mal richtig sexy sein durften!” Grund zur Eifersucht hätte ihr Ehemann jedoch nicht gehabt. “Wir sind verheiratet, weil wir an uns und eine unkaputtbare Beziehung glauben”, sagt Julia Roberts, die auf ihrer Ranch in New Mexico ein idyllisches Landleben zwischen Traktorfahren und eigener Gemüseernte führt. “Das alles hat mit dem Stress in Hollywood wenig zu tun. Gott sei Dank.”

.

Julia Roberts holidays in India with her husband and kids