Freitag, 06. März 2009, 14:24 Uhr

Germany's next Topmodel: Ist das hier die Siegerin?

Die vierte Folge von “Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” erreichte am Donnerstagabend 21,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Insgesamt sahen 3,70 Millionen Zuschauer, wie sich die 17 Kandidatinnen bei einem explosiven Fotoshooting in der kalifornischen Wüste machten. Machen sich die Mädchen dort nur zum Affen? Denn die Siegerin der neuen Staffel von ‚Germanys Next Top Model’ steht offenbar schon längst fest, glaubt man den Gerüchten. Die 19-jährige Marie Nasemann aus Gauting bei München soll angeblich das Rennen machen, wie eifrige Blogger herausgefunden haben wollen. Und einiges spricht dafür:

Marie Nasemann ist seit einiger Zeit bei der renommierten Münchner Agentur ‚Most Wanted Models’ unter Vertrag und hat bereits einige Profi-Shootings hinter sich. Unter anderem für Elle, Laurel, Oui Set, Kirchberger Kosmetik, Annette Görtz Fashion.

Laut Steckbrief auf der ProSieben-Webseite verfügt die Bewerberin, die (angeblich) ganz spontan zum Casting in München kam, jedoch ‚nur’ über erste Model-Erfahrungen während ihrer Schulzeit.
Indiz dafür, dass Marie Nasemann den Thron als Germanys Next Topmodel besteigt, seien vor allem die bereits vor einiger Zeit gesicherten Internet-Domains durch Anneli Wilden. Anneli Wilden aus Bergisch-Gladbach ist die Patentante von Jury-Chefin Heidi Klum! Anneli Wilden soll bereits im Dezember 2008 die Internet-Adressen www.marienasemann.de und www.marie-nasemann.de gesichert haben. Wilden ist auch die Inhaberin der Homepage der Siegerin der letzten Staffel, Barbara Meier, von der angeblich schon einige Zeit vor der Final-Show die fertigen Werbeplakate für das Modehaus-Kette C&A gedruckt wurden.
Ablenkungsmanöver – oder ist die Entscheidung doch noch nicht endgültig gefallen? Zu diesem Zeitpunkt ist alles nur reine Spekulation. Fakt ist: Egal wer das Rennen macht – noch keines der Topmodels der letzten drei Casting-Staffeln hat es je zu einer internationalen Karriere geschafft.

Die Aussagen einger Blogger, Marie hätte bei SAT1, Mädchen, Bravo Girl, Hey!, Sugar, gemodelt sind übrigens völliger Quatsch.

Marie arbeitet seit drei Jahren für die angesagte Münchener Modelagentur “Most Wanted” und die Agentur-Chefin Sylvia Leifheit ist voll des Lobes: “Sie ist wirklich bezaubernd und hochprofessionell. Sehr organisiert und sehr diszipliniert. Ich gebe ihr große Chancen in der Modewelt – ob mit oder ohne GNTM”. Fotos: Ralph Geiling

Geheime Liste