Freitag, 06. März 2009, 14:39 Uhr

Taylor Swift: Die Erfolgswelle schwappt nach Europa

Taylor Swift steigt diese Woche mit „Love Story“ auf Platz 2 in die britischen Singlecharts ein! Ein deutlicher Beweis dafür, dass das Taylor-Swift-Fieber nun endgültig aus den USA übergeschwappt ist. Doch auch in ihrer Heimat bricht die 19-Jährige weiterhin fleißig einen Rekord nach dem anderen: Ihr aktuelles Album „Fearless“ ist nach wie vor auf Platz 1 und steht nun schon seit 11 Wochen an der Spitze der Billboard-Charts. Seit der Veröffentlichung von Santanas „Supernatural“ im Jahr 1999 hat das kein Künstler mehr geschafft!

Video: YouTube Fotos: Sheryl Nields, Melnda Norris, Anthony Joseph