Sonntag, 08. März 2009, 19:08 Uhr

Matt Damon heute beim größten Radrennen der Welt

Hollywoodstar Matt Damon (38) hat einigermaßen abgespeckt und das ist auch nötig: Zur Zeit befindet er sich Südafrika und spielt im neuen Clint-Eastwood-Film “The Human Factor” Francois Pienaar, den ehemaligen Kapitän der südafrikanischen Rugby Union, der 1995 mit seiner Mannschaft den World Cup gewann. Heute morgen nahm er sich in eine Auszeit von den Dreharbeiten und nahm an der „Cape Argus Cycle Tour“, dem mit mehr als 37.000 Startern größten Jedermann-Radsport-Event weltweit, teil. Gefahren werden 109 km die vom Stadtzentrum Kapstadts über die Halbinsel des Kaps verläuft und schließlich in Green Point am inneren Stadtrand endet.

.

Matt Damon mit dem echten Francois Pienaar (41). Fotos: WENN

.

Der neue Film mit Matt Damon erzählt von den Anfangsjahren der Regierung Nelson Mandelas als erstem schwarzen Präsidenten nach der Apartheit. Morgan Freeman (71) ist als Nelson Mandela zu sehen, Clint Eastwood (78) führt Regie.
Damon besuchte unterdessen Flüchtlingslager im Grenzgebiet und zeigte sich “schockiert und traurig” über die Lage der Menschen, mit denen er gesprochen hat. Die Anzahl der Flüchtlinge aus Zimbabwe in Südafrika wird auf drei Millionen geschätzt.