Donnerstag, 12. März 2009, 11:24 Uhr

Germany's next Topmodel heute: Besuch beim Friseur und bei Mel B

„Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht“, verkündet Heidi Klum in der heutigen Folge von “Germany’s next Topmodel” ab 20.15 Uhr auf ProSieben. Und ab geht´s zum Friseur. „Einige werden sich radikal verändern.“ Viel Arbeit für Helena Faccenda, Heidi Klums persönliche Hair-Stylistin:  Sie übernimmt das Umstyling der Topmodel-Anwärterinnen. Alles läuft nach Plan in dem Friseursalon in Beverly Hills, bis Larissa an der Reihe ist: „Ich will wissen, welche Haarfarbe  ich bekomme, sonst mache ich das nicht.“ Heidi Klum stellt der Kärntnerin ein Ultimatum: „Entweder du vertraust uns oder du vertraust uns nicht. Wenn nicht, geht um vier ein Flieger nach Deutschland!“ Deutliche Worte. Doch die 16-Jährige zeigt sich wenig einsichtig: „Ich bin  bereit, ein Umstyling zu machen, wenn ich weiß, was mit mir passiert. Und wenn ich jetzt gehen muss, dann hoffe ich, dass es einen Anschlussflug gibt.“ Macht Larissa den Abflug?  Ihre Mitstreiterinnen haben jedenfalls kein Mitleid. „Wenn sie meint, sich was rausnehmen zu müssen, da habe ich überhaupt kein Verständnis dafür“, sagt Maria und ist selbst total auf ihr eigenes Ergebnis gespannt: „Ich will meine Haare jetzt unbedingt sehen. Alle zeigen die krassesten Reaktionen: Die einen finden es furchtbar, die anderen toll. Ich bin total unsicher.“ Was hat sich die Jury für die 19-jährige Würzburgerin ausgedacht?

.

Heidi Klum Unveils The Perfect One Bra

Mel B bringt Heidis Mädchen ins Schwitzen
Außer Puste über den Dächern von Los Angeles: Mel B nimmt Heidis Mädchen auf einer Dachterrasse im 13. Stockwerk richtig ran: „For a model your body has to be your temple, because you have to look straight in your clothes.“ Das Spice Girl absolviert mit den Topmodel-Kandidatinnen ein schweißtreibendes Fitness-Training und Juror Peyman Amin ist über den Zustand der Mädchen bestürzt: „Was wir hier gesehen haben, das ist nicht unbedingt fit.“ Ira gibt zu: „Ja, wir sind eine schlappe Truppe, das hat man heute gemerkt. Aber ich denke, dass wir uns bessern werden.“

Tessa muss Füße waschen
Wackelige Angelegenheit: Für das Ballon-Shooting posieren die Kandidatinnen auf einer frei schwebenden Strickleiter. Heidi Klum: „Die Mädchen müssen auf unheimlich viel achten: Körperbeherrschung, Koordination, Konzentration und sich in die Situation hineinversetzen.“ Doch bei Tessa beginnen die Probleme schon bevor das eigentliche Shooting losgeht. Heidi  Klum kann es nicht fassen: „Wenn man zu einem Job kommt, ist man rasiert, die Haare sind  frisch gewaschen und die Hände und Füße sind gepflegt. Aber Tessa kam mit total ungewaschenen und schwarzen Füßen ans Set.“ Für die 19-Jährige heißt es erstmal Füße waschen …