Samstag, 14. März 2009, 3:38 Uhr

Mario Barth sagt Premierenmarathon am Sonntag ab

Wegen des Amoklaufs in Winnenden hat Comedian Mario Barth (36) gemeinsam mit allen Beteiligten und Darstellern seines Kinofilms “Männersache” dazu entschieden, den am Sonntag geplanten Premieren-Weltrekord in sechs deutschen Städten abzusagen. Beginn wäre am Sonntagmorgen um 9 Uhr in München gewesen.

Lediglich in Berlin wird Constantin Film, gemeinsam mit den Schauspielern und dem Filmteam, den Film “Männersache” dem Publikum und den Fans ab 19.30 Uhr im CinemaxX am Potsdamer Platz präsentieren. Neben Mario Barth haben Jürgen Vogel, Anja Kling und “Paul Panzer” Dieter Tappert zugesagt.

Die Zuschauer, die bereits Karten für die anderen Städte der Premierentour erworben haben, werden den Film dennoch vor seinem offiziellen Kinostart sehen können; die Vorführungen am 15.03.09 werden wie angekündigt in Hamburg, München, Köln, Düsseldorf und Essen stattfinden.

Für alle Fans, die Mario Barth und Dieter Tappert live sehen wollten, wird versucht bei der Kinotour, die ab dem Kinostart bundesweit stattfinden wird, für die jetzt abgesagten Städte Ersatztermine zu finden. Alle Termine der Kinotour werden demnächst auf der Filmhomepage www.maennersache.film.de veröffentlicht.

Foto: Constantin Film