Sonntag, 15. März 2009, 18:44 Uhr

Jade Goody: Nur noch wenige Stunden am Leben?

Wenn es nach dem sonntäglichen Klatschblatt “News Of The World” geht, hat das schwerkranke britische Big-Brother-Starlet Jade Goody nur noch wenige Stunden zu leben. Die 27-jährige soll kaum noch sprechen können und nur noch schwer Luft bekommen. Ihr Sprecher sagte dazu: „Wir befinden uns am Rande eines Abgrundes.“

.

.

Jades Zustand habe sich in der Nacht zum Samstag dramatisch verschlechtert haben. Ihr Ehemann Jack in der „News of the World“: „Als ich den Anruf erhielt, bekam ich einen riesigen Schreck. Der Gedanke daran, dass unser Märchen schon jetzt enden könnte, erfüllt mich mich Angst und Schmerz.“ Ihren Söhnen Bobby (5) und Freddie (4) habe Jade Goody inzwischen erklärt, dass sie stirbt, berichtet das “People”-Magazin: „Mami ist bald im Himmel. Ich wollte euch nie verlassen, weil ich euch so liebe. Ich wünschte, ich könnte bleiben, aber das geht nicht. Ich werde zu Jesus gehen. Er wird sich um euch kümmern. Ihr werdet mich vielleicht nicht wieder sehen, aber ihr werdet spüren, dass ich immer bei euch sein werde. Wenn ihr in den Himmel schaut und den hellsten Stern seht, dann bin ich das“, soll sie gesagt haben. Goody hat ihr qualvolles Sterben bewußt in der Öffentlichkeit inszeniert und inzwischen 1,65 Millionen Euro für ihre beiden Söhne durch den Verklauf von Fotos, Videos und Interviews kassiert.