Montag, 16. März 2009, 19:05 Uhr

Wird Jennifer Aniston das nächste Bond-Girl?

Mit 40 ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angelangt: Jennifer Aniston wird für eine Rolle im nächsten James Bond Film in Betracht gezogen. Die Aktrice soll sich demnächst einem Screentest unterziehen, der bestimmen soll, ob sie sich für die von ihr als Wunschtraum beschriebene Rolle eignet. Ein Insider aus der Produktionsfirma des Films, EON erklärt: “Jennifer hat all die Qualitäten nach denen wir in einem Bond Girl suchen. Sie muss schön sein, aber auch Grips haben. Es ist auch gut, wenn sie athletisch ist und mit den intensiven Stunts mithalten kann, die ein Bond Film fordert. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie bald angerufen wird, um ein Treffen mit den Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson zu arrangieren.”

.

UK Film Premiere : Marley And Me - Arrivals

 

Aniston selbst beschreibt ihre Bondambitionen so: “Mir werden nette, lustige und schöne Rollen angeboten. Aber ich würde gerne mal einen Actionfilm drehen. James Bond-Glamour. Daniel Craig. Eine ganze Menge Spaß.”

Die Schauspielerin lernte den Agentendarsteller Daniel Craig dieses Jahr auf einer Vorparty zur Oscarnacht kennen. Ein Alleswisser berichtet: “Jennifer sprach mit Daniel und seiner Freundin Satsuki Mitchell und sie schienen sich wirklich blendend zu verstehen. Sie sahen aus wie alte Freunde und würden sicher ein tolles Paar auf der Leinwand abgeben.”