Dienstag, 17. März 2009, 10:53 Uhr

Liam Neeson: Zustand der Ehefrau nach Skiunfall kritisch

Natasha Richardson, die Ehefrau von Hollywoodstar Liam Neeson (56) und Tochter von Hollywoodstar Vanessa Redgrave, hat sich bei einem Skiunfall in Kanada eine schwere Kopfverletzung zugezogen. Nach ihrem Sturz wurde die 45-Jährige Britin in das Krankenhaus “Centre Hospitalier Laurentien” in der Nähe des Luxus-Skigebietes Mont Tremblant gebracht. Später wurde sie in das “Hôpital du Sacré-Coeur” nach Montréal verlegt. Offenbar konnte die Schauspielerin hier besser versorgt werden.

Zum Zeitpunkt des Unglücks stand Liam Neeson gerade in Toronto für seinen neuen Film “Chloe” vor der Kamera und sei nach der schlimmen Nachricht sofort zu seiner Frau geeilt sei: “Liam Neeson hat das Set in Toronto umgehend verlassen, um nach Montréal zu fliegen. Wir wissen derzeit nichts Genaues, aber wir beten für Natasha, Liam und ihre Famile.”

Natasha sollte noch dieses Jahr in einer Broadwayproduktion von Steven Sondheims Stück “A Little Night Music” zu sehen sein.

Das Paar heiratete 1994 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, den 13-jährigen Micheal und den 12-jährigen Daniel.

Liam Neeson und Natasha Richardson spielten 1993 zusammen in der Wiederaufführung von “Anna Christie” am Broadway, in dem Film “Nell” (1994) standen sie gemeinsam vor der Kamera.

.

BFI 52 London Film Festival: The Other Man - Red Carpet