Mittwoch, 18. März 2009, 13:13 Uhr

Big Brother heute mit Erika Berger: Sexgeheimnisse vom FC Bayern

Neues aus dem Big Brother Haus in Köln-Hürth! Vor einigen Tagen hat Bewohnerin Alex noch geklagt und sich gewünscht mit einem Experten in Sachen Liebe zu sprechen. Nun staunt sie nicht schlecht, als sie Besuch von der führenden deutschen Liebesexpertin Erika Berger bekommt. Alex hatte sich bei ihren Mitbewohnern beklagt, dass sie in Sachen Liebe und Sex überhaupt nicht mitreden könne. Und dann spricht Alex über ihr erstes Mal. Denn das fand im A-Jugendhaus des FC Bayern München statt! Alex hatte eine Affäre mit dem Fußballer Paolo Guerrero, der mittlerweile als Profi beim Hamburger SV unter Vertrag ist.

Die Verkäuferin berichtet, wie sie damals durch das Fenster zu dem Peruaner geklettert ist und es im Nachhinein ganz schönen Ärger gab. Auch Alex jetzige Gefühlslage wird durchleuchtet. Sie gesteht, dass sie auf Südländer stünde und Orhan (Foto unten) sehr nett fände. Jedoch ist die Liebe für sie immer noch ein Kuriosum, da sie noch nie verliebt gewesen sei. Erika Berger hört sich die Sorgen und Nöte der 21-Jährigen an, gibt hier und da einen Tipp und vor allem viele Ratschläge für die Zukunft.

Alex soll sich so akzeptieren, wie sie ist und ihre Schokoladenseite entdecken. „Macht nicht den Fehler, dass du denkst, dass jeder der mit dir flirtet auch der Mann fürs Leben ist. Du wirst nur enttäuscht!“ Die Tipps hat Alex ziemlich schnell angenommen, denn kaum ist sie zurück bei ihren Mitbewohnern, scheint die Blondine wie ausgewechselt. Selbstbewusst geht sie auf die Jungs zu und verteilt Komplimente, ehe sie begeistert von ihrem prominenten Besuch erzählt (Foto unten).

Erika Bergers Sprechstunde heute 19.00 Uhr bei RTL II

Video-Grabbing: Endemol