Mittwoch, 18. März 2009, 21:06 Uhr

Britney Spears: Adnan Ghalib muß bis 2012 Abstand halten

So schnell werden sie nicht wieder zusammenkommen: Paparazzo Adnan Ghalib (36) muss sich auf gerichtliche Anordnung drei Jahre von Britney Spears (27) mindestens 100m fernhalten. Ein Gericht in Los Angeles stellte heute eine entsprechende einstweilige Verfügung gegen Ghalib aus – gültig bis März 2012, berichtet “people.com”. Britneys Vater Jamie, der gleichzeitig ihr Vormund hatte sich seit Januar um das Kontaktverbot bemüht. Auch ihr ehemaliger Manager Osama Lutfi und Anwalt Jon Eardley dürfen sich der Sängerin nicht nähern.

.

Britney Spears Performs On ABCs Good Morning America

 
Trotz eigener Probleme denkt Britney Spears aber auch an andere. Sie plant einen Besuch bei den kranken Kindern des Great Ormond Street Krankenhauses in London, wenn sie im Juni für ihre Tournee nach England reist.

Nachdem sie den Kindern im Miami Childrens’s Hospital zu Beginn des Monats einen Besuch abgestattet hatte, war die Interpretin des Hits ‚Womanizer‘ so gerührt, dass sie sich entschied, auch die Kinderstation des Krankenhauses in der englischen Hauptstadt aufzusuchen.

Ein Insider verrät: „Sie würde es sehr gerne machen. In Miami traf sie 40 Kinder und posierte für Bilder mit ihnen.“ Die 27-jährige Pop-Queen wird ihre ‚Circus‘-Tour, die vor zwei Wochen in New Orleans startete, in zwei Monaten in der Londoner O2-Arena fortsetzen, deutete kürzlich jedoch an die Konzertreihe abbrechen zu wollen, nachdem sie Morddrohungen erhalten hatte.