Donnerstag, 19. März 2009, 11:04 Uhr

Mariah Carey zieht ins Karriereparadies

Die dralle Popdiva Mariah Carey und ihr Gatte Nick Cannon schauen sich derzeit nach Häusern im sonnigen Los  Angeles um. Die Sängerin, die den Rapper im letzten Jahr nach einer stürmischen Romanze heiratete, glaubt, dass ein Umzug in die Stadt der Reichen und Schönen ihrer Karriere gut tun würde. Derzeit leben sie und Cannon noch in New York, doch das Paar bereitet sich scheinbar schon auf die Übersiedlung an die amerikanische Westküste vor.

.

2009 Park City - AXE Fix Nightclub - Day 2

Ein Freund der Musikerin verrät der New York Post: “Sie und Nick suchen nach einem Haus in Santa Monica. Sie wollen dauerhaft nach Los Angeles ziehen. Mariah will mehr schauspielern und dafür muss sie an die Westküste. Und dann hat er ja auch noch seine Karriee. Was auch immer es ist.”?Ob neben Umzugsplänen auch die Familienplanung eine Rolle spielt, ist unklar. Immerhin sollen die beiden vor kurzem in einer Befruchtungsklinik in Beverly Hills gesichtet worden sein, wo sie sich angeblich mit einem Geburtsspezialisten trafen.

Ein Insider aus Klinikkreisen enthüllt: “Nick und Mariah versuchen alles, um schwanger zu werden. Nach fast einem Jahr, in dem sie es auf natürliche Weise versucht haben, haben sie eine Befruchtungsklinik aufgesucht, um ihren Babytraum zu verwirklichen.”?Carey wünscht sich noch vor ihrem 40. Geburtstag im März nächsten Jahres ein Kind zu bekommen. Die Klinik, die das Pärchen aufsuchte, ist eine der führenden kalifornischen Kliniken auf dem Feld der In Vitro Befruchtung. (BangMedia)