Dienstag, 24. März 2009, 16:27 Uhr

Deutsche verzichten lieber auf den Partner als auf das Internet

Dass das Internet die klassischen Medien wie Fernsehen und Radio überholt ist nicht neu. Dass es aber nun auch traditionelle Werte wie Liebe und Romantik ins Abseits drängt, ist ein alarmierendes Ergebnis. Laut der aktuellen Bitkom-Studie Webciety könnten von den 14- bis 29-Jährigen unglaubliche 57 Prozent auf ihren Partner verzichten, aber nur 16 Prozent würden ohne das Internet auskommen und drei Prozent ohne Handy!