Dienstag, 24. März 2009, 8:34 Uhr

Michael Jackson fliegt auf die Stars von "Harry Potter"

Die Vorliebe für kleine Kinder bleibt. Michael Jackson hat Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint eingeladen, sein erstes Konzert in der Londoner O2 Arena zu besuchen. Die drei blutjungen Schauspieler dürfen sich am 08. Juli sogar frei im Backstage-Bereichbewegen. Ein Insider sagte jetzt der “Sun”: “Michael ist ein sehr großer Fan der ‘Harry Potter’-Bücher und -Filme. Er war völlig hingerissen von JK Rowlings Magie. Die Geschichten von Harry und seinen Freunden haben ihn ergriffen und er verfolgte sie sehr genau.” Jackson bewundere auch die Filme sehr, besitze jeden einzelnen davon und habe Erinnerungsstücke aus den Filmen für seine Sammlung erstanden.” Der 50-jährige besitze sogar eine wertvolle, 11.000 Euro teure Erstausgabe von Rowlings ersten Roman und zudem wolle der 50-jährige auch zur Premiere der letzten Teile kommen, fügte der Insider hinzu.

Um seinen drei Lieblingsschauspielern zu begegnen, lässt sich der gefallene Popkönig im Boot zu seinen Shows bringen. Jackson hat Angst vor Helikoptern und hasst es, auf öffentlichen Straßen in einem Auto zu fahren.
Ein Insider aus Showkreisen erzählt dem ‘Daily Mirror’: “Er findet es toll, mit einem Boot zu kommen – das findet er glamourös und irgendwie James-Bond-mäßig.” Seine Ankunft auf dem Wasser werden eine Menge Menschen genießen können: Rund 750.000 Karten für die 50 Konzerte gingen an einem einzigen Morgen weg. Die Tickets sind so beliebt, dass sogar Superstars wie David Beckham Schlange stehen müssen. Der Fußballer soll Berichten zufolge persönlich bei Jackson angerufen und um Tickets gebeten haben.

.

Daniel Radcliffe Receives His Portrait at Tonys di Napolis
The Orange British Academy Film Awards 2009 - Press Room
National Movie Awards 2007 - Arrivals