Mittwoch, 25. März 2009, 20:03 Uhr

Kate Moss jetzt mit Piercing

Mutig, mutig: Laufsteglegende Kate Moss hat sich gestern ihr Ohr fünf Mal piercen lassen.  Die britische Modeikone gab rund 95 Euro für das schmerzvolle Beautyaccessoire aus und wurde kurz darauf schon mit secghsneuen Ohrringen gesichtet. Ein Insider berichtet: „Kate gab 90 Pfund für Piercings aus. Sie hat sich einen sehr schwierigen Körperteil ausgesucht, da die Knorpel an der Seite des Ohrs ungefähr ein Jahr brauchen, um abzuheilen.“

Die 35-Jährige ist nicht der erste Promi mit dem mehrfach Ohrring- Stil. Christina Aguilera hatte sowohl ein Nasen- also auch ein Lippenpiercing, Mel B hatte Schmuck in ihrer Augenbraue und ihre Zunge und Fergie hatte auch Mehrfach-Piericngs in beiden Ohren.

Währenddessen hat Pete Doherty, seines Zeichens der Ex von Moss, zugegeben noch immer Gefühle für die Schönheit zu hegen und ihren derzeitigen Freund, Jamie Hince am liebsten vermöbeln zu wollen. Der Skandalmusiker und Drogenjunkie erklärte: „Ich wollte letzte Woche Lily Allen spielen hören aber ich Label trat in Kontakt mit mir und sagte ‚Wir wollen nicht, dass du da hingehst, da Kate Moss dort sein wird und es wird die Aufmerksamkeit von Lily ablenken. Ich war so beleidigt. Ich hätte wahrscheinlich ihren neuen Freund eine Kopfnuss verpasst, sie über meine Schulter geschmissen und wäre mit ihr weggelaufen. Ich vermisse sie.“ (BangMedia) Foto: WENN