Donnerstag, 26. März 2009, 9:45 Uhr

Verona Pooth spricht

Jetzt spricht Werbeikone Verona Pooth erstmals über die Hausdurchsuchung, bei der sich die Steuerfahnder am Dienstag zeitgleich auch zur Wohnung und Firma ihres Managers Alain Midzic (40) mit einem Durchsuchungs- beschluss Zugang verschafften: “Die Maßnahme selber war aber weitaus weniger dramatisch. Die Steuerfahnder waren sehr höflich und haben bis zum Eintreffen meines Anwaltes mit uns eine Tasse Kaffee getrunken.” Zu ihren Zukunftaussichten mit neuen Werbeverträgen sagte die 40-jährige: „Dazu haben sich gerade renommierte Werbeagenturen öffentlich geäußert und mir bestätigt, dass mein Werbewert eher noch gestiegen sei. Da will ich mal besser nicht widersprechen.“ Das ganze Interview: Mehr
.

NDR Talkshow Celebrates 30th Birthday