Freitag, 27. März 2009, 9:41 Uhr

Robbie Williams will mal wieder zu Take That

Und wieder einmal will sich Popsänger Robbie Williams eine Rückkehr zu “Take That” vorstellen. “Wir stehen regelmäßig in Kontakt und es sieht jede Woche wahrscheinlicher aus”, sagte er dem “Mirror”. “Lasst uns mal sehen was passiert, aber mein Kopf ist an der richtigen Stelle, also könnte das Timing stimmen, wenn Gary anruft. Ich denke es wäre gut. Es würde Spaß machen.” Robbie Williams macht seine Fans heiß auf ein Comeback: “Ich bin mit allen von ihnen in Kontakt – sogar mit Gary. Die Kerle scheinen dazu bereit zu sein, und einige Leute denken schon, es sei ein beschlossener Deal.”

Auch die Take-That-Stars Mark Owen und Jason Orange erklärten kürzlich, wahrscheinlich werde Williams bei ein oder zwei Take-That-Konzerten mit von der Partie sein. Eine komplette Rückkehr könnten sie sich allerdings nicht vorstellen. Robbie Williams (Unten mit Schwester Sally und Freundin Ayda Field vorgestern in Manchester) erklärte bisher, derzeit interessiere ihn eine Rückkehr zu “Take That” gar nicht. Er wolle in diesem Jahr erst einmal eine neues Album auf den Markt bringen und dann eventuell eine Tournee vorbereiten.

.

Robbie Williams at the opening night of the Queen musical We Will Rock You at Manchesters Palace Theatre
Robbie Williams at the opening night of the Queen musical We Will Rock You at Manchesters Palace Theatre
Robbie Williams at the opening night of the Queen musical We Will Rock You at Manchesters Palace Theatre