Mittwoch, 01. April 2009, 13:50 Uhr

Maniac Street Preachers: Neues Album kommt am 15. Mai

Mit den Manic Street Preachers meldet sich ein Schwergewicht der britischen Musikszene am 15. Mai mit einem neuen Album zurück. Zwei Jahre nach “Send Away The Tigers”, das in England Platz zwei der Albumcharts erreichte, erscheint mit “Journal For Plague Lovers” das neunte Album der Manic Street Preachers. Die Songs des Longplayers, der unter der Regie von Produzent Steve Albini (Nirvana, Wedding Present, Pixies etc.) entstand, basieren auf Texten des ehemaligen Mitglieds Richey Edwards, der am 1. Februar 1995 unter bis dato ungeklärten Umständen verschwand. Mitte/Ende April wird die Band für einige Promotiontermine nach Deutschland kommen.

Fotos: SonyMusic