Montag, 06. April 2009, 14:44 Uhr

"Cobra 11": 53.000 wollen ihr Auto bei RTL verschrotten lassen

“Abwracken bei Cobra 11”: Das Gewinnspiel bei RTL löste offenbar einen Riesen- Run aus, der alle Erwartungen übertraf. Knapp 53.000 Zuschauer boten ihr altes Auto an, um es in der Serie mit einem spektakulären Stunt verschrotten zu lassen und dafür eine Abwrackprämie von 2.500 Euro zu kassieren. Auch auf unserer Seite gab es einen unglaublichen Run mit Angeboten per Mail und in den Kommentaren zu unserem Beitrag! Am Mittwoch, dem 8. April, werden die beiden Hauptdarsteller Erdogan Atalay und Tom Beck den Gewinner der Aktion bekannt geben.

Erdogan Atalay und Tom Beck grübeln bereits, welches Fahrzeug den Zuschlag erhalten soll? Ein Oldtimer? Ein Youngtimer? Möglicherweise ein aufgemotzter Trabi? Oder doch eines der zahlreichen Feuerwehrautos, die zur Auswahl stehen? Im Rahmen ihrer Dreharbeiten zur 200. “Cobra 11”-Folge werden die beiden Schauspieler am 8. April auf dem Gelände der Kölner Messe entscheiden, welches Auto zum Sieger des am 5. März gestarteten Gewinnspiels gekürt wird. Den Serientod stirbt der Wagen dann bei den Dreharbeiten zur 16. Staffel, die von August bis Dezember 2009 stattfinden werden. Im Frühjahr nächsten Jahres wird der Autostunt dann auf dem Bildschirm zu sehen sein.

Bei den Dreharbeiten zur 200. Episode, die RTL im kommenden Herbst in Spielfilmlänge ausstrahlt, wird übrigens neben Erdogan Atalay und Tom Beck auch Comedian Oliver Pocher anwesend sein, der in der Jubiläumsfolge einen Gastauftritt hat.

Fotos: RTL/Guido Engels