Donnerstag, 16. April 2009, 18:40 Uhr

Britney Spears will in London private Musicalvorstellung

Stars und ihre Allüren: Zu ihrem Besuch in der englischen Hauptstadt wünscht Stehaufmädchen Britney Spears sich eine private Musicalvorstellung. Die Musikerin tritt im Juni mit ihrer Show ‘The Circus Starring Britney Spears’ in der Londoner O2-Arena auf und setzt hohe Erwartungen in die Engländer: Sie möchte unbedingt das West-End-Musical ‘Spring Awakening’ sehen, erwartet aber, das Spektakel nur für sich, ihre Familie und ihre Freunde vorgeführt zu bekommen.

.

Britney Spears performs during her Circus tour, with many outfit changes

 

Ein Insider berichtet: “Sarah Jessica Parker und Demi Moore haben die Show schon gesehen und Britney hat das mitbekommen. Sie hätte es am liebsten, wenn das Theater für sie und ihre Gefolgschaft dicht macht.”

Ein reines Vergnügen soll der Besuch allerdings nicht werden: Spears denkt darüber nach, das Bühnenstück in die Staaten zu holen.

Der Alleswisser bestätigt die Gerüchte: “Britney bekam nach ihrem Auftritt in der TV-Serie ‘How I Met Your Mother’ super Kritiken. Nach ihrer Tour will sie auf jeden Fall mehr schauspielern. Eine Broadway-Adaption von ‘Spring Awakening’ wäre perfekt für sie.” (BangMedia)