Sonntag, 19. April 2009, 11:02 Uhr

Madonna: Wieder Reitunfall und wieder frisch verliebt?

Popstar Madonna ist am Oster-Samstag beim Sturz von einem Pferd verletzt worden. Laut ihrer Sprecherin Liz Rosenberg habe die 50-jährige leichte Verletzungen und Prellungen und mußte vorübergehend in einem Krankenhaus auf Long Island behandelt werden. Paparazzi hätten den Unfall verursacht, als diese aus dem Gebüsch sprangen, das Pferd scheute und Madonna zu Boden ging. Am Abend konnte die Sängerin wieder entlassen werden. Madonna stehe jedoch weiterhin unter ärztlicher Beobachtung und müsse sich weiteren medizinischen Tests unterziehen, teilte ihre Sprecherin gegenüber “People” mit. Madonna habe letztes Wochenende Freunde auf Long Island besucht.
Bei einem Ausritt 2005 auf ihrem englischen Landsitz Ashcombe hatte sich die Popdiva Schlüsselbein und Hand gebrochen, drei Rippen waren angebrochen.

.

Madonna attends Kabbalah then gets injured horseback riding

Inzwischen heißt es auch, dass Madonna mit dem Geschäftsmillionär Abraham Moses Schimmel liiert sein soll, auch bekannt als Marc. Das Paar wurde vor kurzem bei mehreren romantischen Abenden in London gesichtet.
Eine Freundin von Madonna wundert sich aber über den Neuen und erklärt mit bezug auf das brasilianischge Model Jesus, das Madoinna angeblich datet: “Es ist bizarr: Es gibt kaum zwei Männer, die unterschiedlicher sind. Jesus ist nicht glücklich über Madonnas Beziehung zu Marc, aber sie genießt dessen Nähe.” Was die beiden verbindet, ist laut der Insiderin mehr, als bloße Anziehungskraft. “Es gibt eine tiefe, spirituelle Verbindung zwischen ihnen, die so noch keiner erlebt hat”, beschreibt die Bekannte.