Montag, 27. April 2009, 16:47 Uhr

Pulp-Star Jarvis Cocker: Scheidung nach sechs Jahren Ehe

Mach mir die Madonna: Jarvis Cocker verlässt seine Frau. Der ehemalige Pulp-Frontmann und die französische Stylistin Camille Bidault-Waddington haben den sechsjährigen Sohn Albert zusammen und wollen schon alleine deswegen Freunde bleiben.  “Ja, es stimmt: Wir haben uns getrennt”, sagt der ‘Common People’-Interpret, betont allerdings: “Wir sind immer noch Freunde.” Was man halt so sagt. Ein enger Vertrauter des Künstlers weiß ein wenig mehr und verdeutlicht: “Jarvis ist traurig, dass seine Ehe zu Ende ist. Er hat darum gekämpft, aber sie haben sich zu sehr voneinander entfernt.”