Montag, 01. Juni 2009, 14:51 Uhr

Jordin Sparks: Duett mit Leona Lewis?

Wenn zwei Casting-Stars sich treffen: Jordin Sparks will ein Duett mit Leona Lewis singen. Der ehemalige Star der US-Reality-Show ‚American Idol‘ möchte mit der ‚Bleeding Love‘-Interpretin, die durch die Castingshow ‚X-Factor‘ – dem britischen Äquivalent zu DSDS – zu Erfolg gelangte, einen gemeinsamen Song aufnehmen.

Bisher hat sich die Gelegenheit jedoch aufgrund ihrer hektischen Terminpläne nicht dazu ergeben.

„Ich will wirklich mit Leona Lewis zusammenarbeiten“, erklärt Sparks. „Ich liebe sie, sie ist so süß! Ich glaube, sie arbeitet auch an ihrem Album, deshalb würde ich gerne ein schönes, gewaltiges Duett mit ihr machen. Ich denke unsere Stimmen würden sich sehr gut zusammen anhören. Ich hoffe wirklich, es tun zu können. Es ist einfach nur so verrückt unsere Terminpläne aufeinander abzustimmen. Ich habe sie vor ein paar Monaten auf dem roten Teppisch bei den ‚American Music Awards‘ gesehen und meinte zu ihr ‚OK, ich liebe deine Stimme und würde furchtbar gern mit dir zusammenarbeiten.‘ Sie antwortete ‚Oh, das wäre super.‘ Kann sein, dass sie es sich seitdem anders überlegt hat – keine Ahnung. Aber hoffentlich können wir in Verbindung treten und etwas zustande bringen.“ Sparks, die 2007 bei ‚American Idol‘ zur Gewinnerin gekürt wurde, hätte außerdem nichts gegen eine Zusammenarbeit mit Kelly Clarkson – der Gewinnerin der ersten Staffel der Casting-Sendung – einzuwenden. Im Gespräch mit ‚Digital Spy‘ gestand sie: „Ich würde liebend gerne etwas mit Kelly Clarkson machen, weil sie einen erheblichen Einfluss auf mich hat. Ich liebe es, wie sie ihren Promi-Status handhabt. Sie ist nicht oft in der Klatschpresse, trotzdem kennt und respektiert sie jeder, weil sie so eine wunderbare Stimme hat. Das ist etwas, das ich anstrebe.“ (BangMedia)