Montag, 01. Juni 2009, 18:22 Uhr

Lindsay Lohan muss für neue Rolle zunehmen

Hollywood-Starlet Lindsay Lohan muss Gewicht zunehmen, um weiterhin ihre Rolle im Film ‘The Other Side’ spielen zu können.  Die ‘Girls Club – Vorsicht bissig!’ Darstellerin sah in letzter Zeit besorgniserregend dünn aus, was teilweise auf die schmerzhafte Trennung von ihrer Langzeitfreundin Samantha Ronson zurückgeführt wurde. Nun muss sie sich aber zusammennehmen und kräftig essen, ansonsten wird ihr die Filmrolle von den Produzenten wieder genommen. Ein Insider erzählt dem Magazin ‘America’s Star’: “Die Produzenten wollen, dass Lindsay wie ein normales gesundes Mädchen aussieht, nicht wie ein Skelett. Also haben sie ihr aufgetragen sich auszuruhen und mehr zu essen. Sie versuchen das Risiko  zu vermindern, dass sie wegen ihrer Probleme aus dem Film aussteigt.”

 

Erst im vergangenen Monat war bekannt geworden, dass die Jungaktrice die Rolle in der Komödie bekommen hatte. Dies wird ihr erster Kinoauftritt, nach ihrem katastrophal gefloppten Streifen ‘I Know Who Killed Me’ von 2007.

David Michaels, der Regisseur des neuen Kinostreifens, kommentiert die Besetzung mit Lohan so: “Lindsay ist sich bewusst wie die Leute sie sehen. Sie hat sich voll und ganz dem verschrieben, zu tun was in ihrer Macht steht, um das zu ändern.”

Die 22-Jährige gab erst vor kurzem an, dass das rege Interesse an ihrem Privatleben sie davon abhält eine erfolgreiche Karriere hinzulegen. Im Wortlaut beschwerte sie sich: “Als ich noch ein Kind war, dachte ich, dass Filmstars Leute seien die in großartigen Filmen mitspielen wollen. Es ist alles was ich immer machen wollte, aber ich bin zu diesem Mädchen geworden, das nur als jemand, der gerne feiert, gesehen wird, das immer fotografiert werden will, das sich nicht konzentrieren kann und immer zu spät kommt. Das ist nicht wahr.”