Montag, 01. Juni 2009, 12:43 Uhr

Pink ekelt sich vor Kanye West

Pink will sich einen Anzug aus Kanye West schneidern. Die ‘So What’-Interpretin knöpft sich den für seine modische Exzentrizität bekannten West nun wegen seiner Vorliebe für Pelz vor. Der ‘Love Lockdown’-Rapper hatte erst vor kurzem dazu aufgerufen wieder mehr Pelz im Modedesign zu verwenden. Diesen Standpunkt hatte er anscheinend lautstark in einem Gespräch mit Pink, sowie Ex-Beatle Paul McCartney und einem Mitglied der Tierschutzorganisation PETA kundgegeben, daraufhin nannte ihn die Sängerin einen “Idioten”. Sie gab sich in einem Interview äußerst verärgert: “Kanye West geht mir derzeit ziemlich gegen den Strich. Ich war bei Stella McCartneys Modeschau mit dem Vizepräsidenten von PETA, Paul McCartney und Kanye. Die ganze Zeit sagte Kanye ‘Die brauchen mehr Pelz in dieser Show.’ Er wollte die Klappe einfach nicht halten und schwärmte weiter davon wie sehr er Pelz liebt. Ich meine er sagt das zu mir, dem PETA Typen und Paul McCartney! Ich habe mich vor ihm einfach geekelt. Ich sagte ‘Du bist ein Idiot.’ Da gibt es so viele Leute die eine Verschwendung von Haut sind und er ist unter ihnen. Ich sollte ihn tragen. Komm schon, spende dich selbst Kanye. Die Leute sollen deinen Pelz tragen.”

Pink hat ja zugegeben, mit Leuten, mit denen sie im Clinch liegt, einfach keine Geduld zu haben. Mit ihrem Ehemann Carey Heart verhält  sich die Sache jedoch etwas anders. Nach einem Jahr der Trennung haben die 29-Jährige und der Motocross Rennfahrer nun wieder zueinander gefunden. Im Interview mit dem australischen  ‘FHM’ Magazin verrät sie: “Ich habe mal eine Yacht gemietet, um damit im mediterranen Raum zu reisen, aber am Ende drohte ich schon damit vom Boot zu springen und mich umzubringen, da ich mich mit dem Kapitän einfach nicht verstand. Ich hielt mein Lieblingskleid in einer Hand und eine Flasche Wein in der anderen und war fertig zum Sprung in den Ozean um zu sterben, Carey hielt mich davon ab.”