Mittwoch, 03. Juni 2009, 12:14 Uhr

Kylie Minogue ist das "Glamour Woman Of The Year"

Das britische “Glamour”-Magazin hat gewählt. Popsängerin Kylie Minogue stahl nicht nur mit ihren Klamotten allen die Show, sondern räumte gleich zweimal ab. Die 41-jährige gewann einen Award als “Woman of the Year” und einen für ihre gesangliche Leistung. Katy Perry gewann den Preis als “Newcomer Of The Year”, und Cheryl Cole von Girls loud wurde “TV Persönlichkeit des Jahres”. Amanda Seyfried, Darstellerin im “Mamma Mia!”-Film wurde “Schauspielerin des Jahres”. Sie kam mit dem Co-Star aus dem Film und ihrem neuen Freund Dominic Cooper. Auch Stars wie Rachel Stevens und Estelle beehrten wie auch die diesjährigen “Glamour Women Of The Year Awards” in London.

Girls Aloud konnten ihre Auszeichnung als “Beste des Jahres” leider nicht persönlich entgegen nehmen, weil sie ein Konzert in Liverpool spielten. ‘Merlin’-Schauspielerin Michelle Ryan wurde zur ‘Englischen TV-Darstellerin des Jahres’ ernannt, während TV-Schönheit Alexa Chung den Preis als ‘Beste Moderatorin des Jahres’ absahnte. 

Die Gewinnerinnen der Glamour Women des Jahres Awards:

Radio DJ des Jahres – Fearne Cotton
Englische TV-Darstellerin des Jahres – Michelle Ryan
Accessoire-Designer des Jahres – Samantha Cameron
Band des Jahres – Girls Aloud
Unternehmerin des Jahres – Kylie Minogue
Comedian des Jahres – Becki Newton
Theaterschauspielerin des Jahres – Joanna Page
Filmemacherin des Jahres – Sharman Macdonald
Moderatorin des Jahres – Alexa Chung
Schriftstellerin des Jahres – Sophie Kinsella
Aussie Hair Care Newcomer – Katy Perry
Sportlerinnen des Jahres – Victoria Pendleton, Sarah Storey, Sarah Webb und Pippa Wilson
Editors Special – Estelle
Designerin des Jahres – Frida Giannini, Gucci
Englische Solo-Künstlerin des Jahres – Adele
Filmschauspielerin des Jahres – Amanda Seyfried
Frau des Jahres – Kylie Minogue

Kylie Minogue wird sich mit den ‘American Idol’-Castingshow-Juroren Paula Abdul und Kara DioGuardi zusammentun, die schon ihren Hit ‘Spinning Around’ für sie verfassten. Ein Insider erzählt dem britischen ‘Daily Star’, dass Minogue gerne an diesen Erfolg anknüpfen will: “Kylie wird am Ende des Sommers auf eine kleine Minitour durch die USA gehen und sie hofft in diesen Tagen auch ein paar neue Songs mit amerikanischen Freunden aufnehmen zu können. Sie hat schon eine Menge Ideen für Album Nummer 11.”
‘Spinning Around’, das von Kara DioGuardi mitgeschrieben wurde, war ursprünglich für das Comeback von Poplegende Paula Abdul geplant gewesen. Als sich diese jedoch dazu entschloss bei der TV-Show ‘American Idol’ als Jurorin mitzuwirken und eine Pause von der eigenen Musik einzulegen, bekam Minogue die Chance den Hit herauszubringen. DioGuardi hat unter anderem auch schon Hits für Pink, Kelly Clarkson, Miley Cyrus und Celine Dion geschrieben.

Minogues Amerika-Tour startet am 30. September in Kalifornien.

Glamour Women of the Year Awards 2009 - Outside Arrivals