Mittwoch, 03. Juni 2009, 12:21 Uhr

So ernst ist es zwischen Kate Hudson und A-Rod

Kate Hudsons neuer Freund liegt der Hollywood-Diva offenbar schon länger zu Füssen als man angenommen hätte. Baseball-Spieler Alex ‘A-Rod’ Rodriguez ist nämlich schon seit ihrem Film ‘Almost Famous – Fast berühmt’ von 2000 in die schöne Blondine verknallt.

Ein Insider verrät dem ‘National Enquirer’-Magazin: “Es ist sein Lieblingsfilm. Alex hat ihn schon dutzende Male gesehen und verliebte sich auf den ersten Blick in Kate.”

Rodriguez und Hudson trafen sich zum ersten Mal im November letzten Jahres im Fontainebleau Hotel in Miami Beach und blieben danach per SMS in Kontakt. Ernst soll es zwischen den beiden dann zu Beginn dieses Jahres geworden sein und die ersten öffentlichen Liebesbekundungen konnte man dann im letzten Monat im New Yorker Mustang Grill Restaurant beobachten, wo sie sich Berichten zufolge leidenschaftlich küssten. Ein Insider enthüllt: “Angestellte baten andere Gäste um ein Uhr morgens nicht in den Hinterraum zu gehen, da A-Rod und Kate Hudson dort ein Techtelmechtel hätten.” Zu Beginn der Woche soll die Schauspielerin sich angeblich ganz schnell aus dem Staub gemacht haben, als sie feststellte, dass Pop-Diva Madonna – der in der Vergangenheit eine heiße Affäre mit dem Profi-Sportler nachgesagt wurde – beim selben Event anwesend war wie sie. Die 30-Jährige verließ Gerüchten zufolge hastig die ‘Veuve Clicquot’s Manhattan Polo Classic’-Veranstaltung auf der Governors Island in New York, nachdem sie Wind von Madonnas Ankunft bekommen hatte. (BangMedia)