Freitag, 05. Juni 2009, 15:50 Uhr

Cherona: TV-Castingband veröffentlicht Debüt-Album

Mit dem Start der neuen Staffel des Erfolgs-TV-Formats „Cherona – Das Star-Tagebuch“ am 20. April im Programm von Super RTL tritt das neugegründete Pop-Quartett Cherona das Erbe der Top-Ten-Acts “Banaroo”, “Yoomiii” und “beFour” an. Seit dem Start der Dokusoap-Reihe im Jahre 2005 konnten die drei Bands zahlreiche Hitsingles und -alben landen, die vielfach mit Edelmetall-Awards ausgezeichnet wurden.

Mit Cherona wird das bereits mit großem Erfolg bestehende TV Format 2009 weiterentwickelt. Ihr Debütalbum “Sound of Cherona” veröffentlichen Cherona heute. Die vier Cheronas Milla, David, Enrico und Vicky wurden in einem monatelangen, geheimen und knallharten Casting von einem Team professioneller Talentscouts in Deutschland, Belgien und den Niederlanden aus insgesamt 850 jungen Künstlern ausgewählt.

An die Bewerber wurden dabei höchste Anforderungen gestellt: Nicht nur Gesang und Tanz wurden unter die Lupe genommen, auch Spontanität und Kreativität vor laufenden TV-Kameras gehörte zu den Qualifikationskriterien. Gefragt waren aber auch Look und Ausstrahlung. In Interview-Situationen mussten die Kandidaten beweisen, dass sie in der Lage sind, sich selbst und ihre Band adäquat zu präsentieren, ohne sich dabei allerdings selbst untreu zu werden, sondern stets authentisch zu bleiben. Insgesamt 32 Kandidaten schafften den harten Weg ins finale Casting in Köln – doch nur vier kamen in Frage. Dieses Quartett überzeugte letztendlich alle: Enrico, Vicky, Milla und David. Mit dem catchy Dance-Pop-Song „Ching Chang Chong“ veröffentlichten sie bereits erfolgreich am 24. April ihre Debütsingle.

Die Serie läuft Montag – Freitag 16.10 Uhr auf Super RTL.

.

Fotos: Bernd Vogel, Video. YouTube