Freitag, 05. Juni 2009, 23:05 Uhr

Jennie Garth liebt Sex-Doktorspielchen mit dem Gatten

Hollywood-Aktrice Jennie Garth liebt es wenn ihr Mann sich während des Sex als Doktor verkleidet. Die Schauspielerin findet den Charakter des Dr.Carlisle Cullen, den ihr Gatte Peter Facinelli in Vampirdrama ‘Twilight’ spielte, sehr erotisch und bittet ihn deshalb des Öfteren sich im Schlafzimmer zu verkleiden. Facinelli redet offen über die sexuellen Fantasien seiner Frau: “Sie will, dass ich mich wie Dr. Cullen verkleide. Sie sagt, ‘Zieh den Doktormantel an!’ Ich sage nur ‘Schon wieder?'”

Das Paar, das die drei Töchter, Luva Bella (11), Lola Ray(6) und Fiona Eve(2) zusammen großzieht, verliebte sich 1996 bei den Dreharbeiten zum TV Spielfilm ‘An Unfinished Affair’.
Die 37-Jährige ist aber nicht die Einzige, die auf Rollenspiele im Schlafzimmersteht. ‘X-Men’-Darsteller Hugh Jackman  gab erst kürzlich zu, dass seine Frau, Deborra Lee Furness, ihn öfters dazu auffordert sich als einer seiner Charaktere zu verkleiden, da es ihr das Gefühl gibt, eine Affäre zu haben.
Auch seine Filmkollegin Halle Berry hat zugegeben ihr ‘X-Men’-Kostüm, das hauteng ist, gerne nach der Arbeit mit nach Hause genommen zu haben. Sie erzählte: “Storm hat nie Sex in den Filmen, aber Storm hat eine Menge Sex in meinem Haus!”